Hans Endler

Hans Endler ist Mitglied des Vorstand (Beisitzer) des FDP-Ortsverbands Kronberg. Zuvor war er stellvertretender Vorsitzender des Ortsbeirates Kronberg.

Im Anschluss an sein Abitur 1960 in Lahnstein, studierte Hans Endler Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main, Freiburg und Chicago. Danach arbeitete Hans Endler 24 Jahre in unterschiedlichen Führungsfunktionen in der deutschen Metallindustrie. Unter anderem war er der Holdingvorstand der Bremer Vulkan AG. Daran anschließend war Herr Endler ab 1993 10 Jahre Mitglied des Vorstandes der Fraport AG.

Weiterhin war er Mitglied im Beirat der Dresdner Bank AG und der Landesbank Rheinland-Pfalz sowie der Verwaltungsräte der Hessischen Landesbank, der Mirus-Holding sowie Stiftungsvorstand der IAS 8Institut für Arbeits- und Sozialhygiene Stiftung) in Karlsruhe.

Nach Beginn seines Ruhestandes im Jahr 2003, hat Hans Endler eine Ausbildung zum Senior Practitioner Coaching abgeschlossen und hat bei größeren Akquisitionen beraten. Darüber hinaus berät er als Mediator und Schlichter.