Neujahrsempfang der FDP Kronberg

26.01.2022 20:00

26.01.2022 22:00

Stadthalle Kronberg, 61476 Kronberg, Heinrich-Winter Strasse 1

Kalender-Datei herunterladen In Google Maps öffnen

Dei FDP Kronberg lädt Sie zu unserem Neujahrsempfang am 26. Januar 2022 um 20.00 Uhr in die Stadthalle Kronberg in der Heinrich-Winter Strasse 1 im Ortsteil Kronberg ein.

Wir freuen uns, dass Bettina Stark-Watzinger, MdB und der renommierte Steuerexperte Prof. Dr. Wilhelm Haarmann zu Gast sein werden, um über die Steuerpolitik der neuen Koalition zu sprechen. Noch verhandelt die Ampel-Koalition und die finalen Eckpunkte der künftigen Steuerpolitik sind noch nicht in Stein gemeißelt. Dennoch wurde bereits jüngst der zentrale Satz geäußert „„Wir werden keine Substanzsteuern einführen und Steuern wie zum Beispiel die Einkommen-, Unternehmen- oder Mehrwertsteuer nicht erhöhen.“ Es bleibt also spannend, was sich die neue Koalition endgültig im Bereich der Steuer- und Finanzpolitik vornehmen wird. Umso mehr freuen wir uns, dass Bettina Stark-Watzinger, MdB die als Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP Bundestagsfraktion Mitglied des vierköpfigen Haupt-Verhandlungsteams der FDP in der Koalitionsverhandlung ist, und Prof. Dr. Wilhelm Haarmann hierzu zu sagen haben. Sie dürfen gespannt sein!

Über Prof. Dr. Wilhelm Haarmann

Prof. Dr. Wilhelm Haarmann ist Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er berät im Steuer- und Gesellschaftsrecht (einschließlich Governance-Fragen) sowie bei Unternehmenstransaktionen (einschließlich Fusionen und Übernahmen) und hat langjährige Erfahrung als Schiedsrichter in Schiedsgerichtsverfahren. Er tritt vor allen deutschen Gerichten auf, insbesondere aber vor deutschen Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof sowie dem Europäischen Gerichtshof. Prof. Dr. Haarmann ist Mitglied der FDP Kronberg.

Über Bettina Stark-Watzinger

Im Anschluss das Studium der Volkswirtschaftslehre (1992) war sie in der Finanzbranche (1993 – 2006) tätig. Nach einem Auslandsaufenthalt in London wechselte sie in das Bildungswesen und war zuletzt Geschäftsführerin eines Forschungsinstituts in Frankfurt am Main. 2017 zog sie für die FDP in den Bundestag ein. Sie war Vorsitzende des Bundesfinanzausschusses, bevor Sie parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion wurde. Bettina Stark-Watzinger ist Mitglied des vierköpfigen Hauptverhandlungsteams der FDP in den Koalitionsverhandlungen, zu dem noch Parteichef Christian Lindner, Generalsekretär Volker Wissing und der parlamentarische Geschäftsführer Marco Buschmann zählen,